Harrachov

POHÁDKOVÉ PUTOVÁNÍ HARRACHOVSKOU KRAJINOU

Harrachovské příšerky

Liebe Kinder,
manchmal passieren Dinge in unserem Leben, die normalerweise nur in Märchen vorkommen. Wenn die richtige Zeit kommt, dann erscheinen sie einfach, damit sie uns erfreuen, auch ein bisschen erschrecken (nur die unartigen Kinder), oder mit uns einfach zusammen sein können. Und wovon sprechen wir hier überhaupt? Dies würdet ihr absolut nicht erraten. Es sind die „Fröhlichen / lustigen/ kleinen Monster von Harrachov“!

Was sind das für Geschöpfe, woher sie kommen, ob sie gut oder böse sind, können wir sie einfach so sehen, oder sind sie in unserer Welt unsichtbar? Alle diese Fragen werden wir euch, liebe Kinder, nach und nach beantworten. Ja, wir sehen es schon, ihr seid sehr ungeduldig! Trotzdem müsst ihr ein bisschen Geduld haben, lasst euch doch einfach überraschen!

Meister Svornie

Hallo, liebe Kinder,
es ist nicht so lange her, dass wir euch über unsere kleine Monster informiert haben, die auf einmal in Harrachov erschienen sind. Manchmal sind es aber richtige Früchtchen. Wir denken auch daran, dass wir versprochen haben, sobald die richtige Zeit kommt euch die erste Geschichte zu verraten. Und über welches der kleinen Monster von Harrachov werden wir heute erzählen? Selbstverständlich über den MEISTER SVORNIE, das ist das erste kleine Monster, das man in Harrachov erblicken konnte und als Meister ist SVORNIE der Chef aller kleinen Monster von Harrachov. Und wo kann man ihm finden? Na, schon erraten? Ja, richtig, wir haben MEISTER SVORNIE in unserem Wellness Hotel Svornost in Harrachov getroffen.

MEISTER SVORNIE ist wirklich ein sehr liebes kleines Monster, das alle Kinder lieb hat, spielt sehr gerne und denkt sich verschiedene lustige Spielereien aus. Dieses kleine Monster lebt irgendwo tief im Kellergeschoss unseres Hotels und wenn alle schlafen gehen, dann verlässt er sein Versteck und stöbert im ganzen Hotel herum und besucht alle Kinder, die im Hotel schön träumen. Es ist aber durchaus schwierig unser kleines Monster zu sehen, aber glaubt uns, MEISTER SVORNIE ist wirklich unter uns.

Und wenn ihr mit den Eltern unser Hotel besucht, dann könnt ihr euch bestimmt auf ein kleines und schönes Geschenk mit unserem MEISTER SVORNIE freuen.

Und was für ein Geschenk wird es sein? Ihr müsst euch einfach überraschen lassen.

Also kommt doch zu Besuch, ihr werdet es nicht bereuen!
Und was ist mit den anderen kleinen Monstern?
Bald gibt es selbstverständlich eine Fortsetzung, ihr könnt euch jetzt schon freuen…

Bergteufelchen

Hallo, liebe Kinder,
die Woche vergeht sehr schnell und endlich ist es Freitag, also die richtige Zeit dafür eine weitere Geschichte zu erzählen. Und welches der kleinen Monster werden wir heute enthüllen?

Das würdet ihr bestimmt nicht erraten. Es ist das unartigste kleine Monster von Harrachov, das viel Unsinn macht. Ja, wir sprechen über unseres BERGTEUFELCHEN.

Dieses kleine Monster lebt direkt oben auf dem Teufelsberg in Harrachov. Wenn ihr mit den Eltern mit der Seilbahn auf den Teufelsberg fährt, dann könnt ihr mit etwas Glück dieses kleine Monster begegnen. Unser BERGTEUFELCHEN ist mal hier, mal da und wenn ihr schön aufmerksam seid, dann, wer weiß, vielleicht könnt ihr unser BERGTEUFELCHEN sehen. Wie wir schon gesagt haben, unser BERGTEUFELCHEN ist ein großes Schlitzohr. Einmal hatte unser kleines Monster so eine Lust Blödsinn zu machen, dass er die Seilbahn mit einer Riesenschaukel verwechselte. So ist ihm gelungen die Seilbahn so in Schwung zu bringen, dass sie einfach nicht fahren konnte.

Und wenn dazu noch ein starker Wind kommt, dann muss man die Beine gut einmassieren und auf den Teufelsberg zu Fuß hinaufklettern. Aber trotzdem ist es ein schöner und interessanter Spaziergang. Also, liebe Kinder, ihr könnt es mal mit den Eltern ausprobieren. Kommt doch mit den Eltern in unser Wellness Hotel Svornost und überzeugt euch selbst, was unsere kleinen Monster alles anstellen können.
Also, macht´s gut und bis bald mit einer weiteren Geschichte…

Mummelchen

Hallo, liebe Kinder,
die Versprechen muss man doch halten und so ist wieder die Zeit gekommen ein weiteres kleines Monster vorzustellen, das unseren Weg in Harrachov kreuzte. Ihr werdet es nicht glauben, aber es ist ein kleines Schlitzohr und liebt das Wasser. Aber wie zu Hause fühlt sich dieses kleine Monster im reinen Bergwasser. Und welches der kleinen Monster könnte es wohl sein? Es ist doch unser nasses MUMMELCHEN!

Dieser kleine Knirps wohnt direkt unterhalb der Wasserfälle von Mumlava, direkt an der Stelle, wo Wasserkaskaden über die Felsen fallen und wo sich die großen Teiche bilden. Diese Teiche sind sehr kalt und tief und ihr müsst schön aufpassen damit ihr nicht hinein fällt. Unser MUMMELCHEN fühlt sich dort wie zu Hause! Hier ist sein Königreich und er gibt auf alle Menschen und Kinder Acht, die diese wunderschönen Wasserfälle im Riesengebirge besuchen. Und wir denken, dass MUMMELCHEN auch auf euch wartet. Also zögert nicht und sagt den Eltern Bescheid und ab nach Harrachov. In unserem Wellness Hotel Svornost häufen sich schon die kleinen Monster. Aber das sind bestimmt nicht alle. So könnt ihr euch nächste Woche auf ein weiteres kleines Monster freuen. Und welches Monster wird es diesmal sein? Lasst euch einfach überraschen!

Süßlie

Hallo, liebe Kinder,
ist schon wieder Freitag?

Ja, ihr habt völlig Recht und deshalb kommt auch die nächste Geschichte über ein weiteres kleines Monster von Harrachov? Also bitte, her mit der Geschichte! Und welches der kleinen Monster wird es diese Woche sein? Wir wissen es schon und werden es euch gleich verraten. In letzter Zeit war schönes Wetter und deshalb haben wir eine angenehme Wanderung am „Honiglehrpfad“ in Harrachov unternommen. Es ist wirklich ein sehr schöner Spaziergang und Ausflug. Diese Strecke ist ungefähr 5 km lang und wenn ihr wirklich viel Glück habt, dann könnt ihr hier unser nächstes kleines Monster antreffen. Wer sonst könnte es sein als unser SÜßLIE. Dieses kleine Monster liebt so sehr den süßen Honig. Wir wissen zwar nicht, ob sein Name mit dieser Strecke zusammenhängt, oder ob sich die Strecke durch seinen Namen inspirieren ließ…

Auf jeden Fall fühlt sich hier SÜßLIE wie zu Hause und beobachtet alle Besucher, die diese Strecke besuchen. Dabei passt er auf, dass niemand irgendwelche Abfälle in den Wald wirft und damit sich jeder Besucher gegenüber der Natur respektvoll verhält. Denn die Natur ist das teuerste, was wir im Leben haben. Wenn wir uns gegenüber der Natur schön verhalten werden, dann wird sich dafür die Natur bestimmt revanchieren. Und ihr fragt, wie? Es ist ganz einfach. Wie wir uns gegenüber der Natur verhalten, so verhalten wir uns eigentlich zu sich selbst und zu anderen Menschen. Lieb zueinander sein, sich gegenseitig respektieren, die anderen Menschen verstehen und deren Probleme erkennen, die Umgebung wahrnehmen, die Eltern lieben… Das alles sind Eigenschaften, die leider den meisten Menschen heutzutage fehlen.

Also sagt der Mutti und Vati Bescheid und kommt alle zusammen für paar Tage in unsere wunderschönen Berge, es sind doch Sommerferien! Und wir glauben fest daran, dass ihr Glück habt und dieses kleine und liebe Monster sehen werdet. Und nicht nur ihm, vielleicht werdet ihr auch weitere Schönheiten der Natur entdecken, über die wir hier nicht gesprochen haben.

Also bis bald!

Spieglie

Hallo, liebe Kinder,
man kann es einfach nicht glauben, wie schnell die Zeit vergeht. Diese Tage sind jetzt für euch besonders außergewöhnlich. Denn die Schule ist für die meisten von euch vorbei und endlich sind die Sommerferien da! Und das ist wieder eine gute Gelegenheit eine weitere kurze Geschichte über unsere kleinen Monster von Harrachov zu veröffentlichen. Und über welches der Monster werden wir heute sprechen? Na sicher, über unseren SPIEGLIE. Dieses kleine Monster wohnt direkt im Glaswerk von Harrachov und von hier aus bekam er auch seinen Namen. Und warum gerade diesen Namen? Im Glaswerk von Harrachov lebt dieses kleine Monster schon seit vielen Jahren und passt dort auf alle Glasmacher auf, die hier viele wunderschöne Sachen aus Glas herstellen. Es sind verschiedene Vasen, Gläser, Cups, Behälter, dekorative Sachen und vieles mehr. Dieses kleine Schlitzohr ist der gute Geist des Glaswerks, beschützt es, hilft bei der Produktion immer wieder neuer Sachen und ab und zu macht das kleine Monster auch ein bisschen Unwesen. Wenn einem Glasmacher bei der Arbeit ab und zu mal ein Glass auf den Boden fällt, eine Vase zerbricht oder eine Untertasse bricht… Dann sind die Glasmacher mit SPIEGLIE ein bisschen böse. Aber er macht es wieder gut, wenn er nächstes Mal den Glasmachern dabei hilft, etwas wirklich Schönes herzustellen. Und so geht es jeden Tag immer weiter. Ohne SPIEGLIE kann sich keiner das Leben hier im Glaswerk vorstellen. Also falls ihr auch etwas von seinen Kunststücken sehen wollt, dann kommt doch einfach nach Harrachov und besucht unser Glaswerk.

Und damit es keine Eile gibt, könnt ihr mit den Eltern bei uns im Wellness Hotel Svornost übernachten und so viele andere wunderschöne Stellen in Harrachov sehen. Aber davon haben wir schon früher gesprochen.
Wir freuen uns sehr auf den Besuch bei uns und wenn ihr das Zeugnis mitbringt, wo nur Einsen sind, dann bekommt ihr in unserem Wellness Hotel Svornost einen leckeren Eisbecher als Belohnung! Und das zählt sich doch wirklich aus, oder?

Bobschi

Hallo, liebe Kinder,
so schnell ist die Woche wieder vorbei. Ihr dreht euch um und es ist wieder Freitag und mit ihm eine weitere Geschichte über unsere niedlichen und schlauen kleinen Monster. Und welche Geschichte wird es heute sein? Natürlich, diesmal geht es um unseren kleinen BOBSCHI! Unser BOBSCHI ist wirklich eine sehr interessante Kreatur. Denn er lebt direkt an der Bobbahn. Die Bobbahn ist eine berühmte und interessante Attraktion in Harrachov. Es ist möglich nicht nur im Sommer zu fahren, sondern auch im Winter, also das ganze Jahr über viel Spaß an der Bobbahn haben. Und die Fahrt mit der Bobbahn? Es ist absolut ein tolles Erlebnis für Gross und Klein. Unser kleines Monster stöbert hier überall herum und passt auf alle Kinder auf, damit ihr vorsichtig fährt und es zu keinem Unglück kommt.

Ab und zu wird euch BOBSCHI bremsen ohne dass ihr es bemerkt und wenn ihr die Biegung an der Bobbahn glücklich hinterher lässt, dann gibt er wieder Gas, damit die Fahrt genügend schnell und aufregend ist. BOBSCHI ist einfach ein Wächter, der alle beschützt. Und wenn am Abend die Bobbahn schlafen geht, dann hat unser BOBSCHI die meiste Arbeit erst vor sich. Er muss die ganze Bobbahn gründlich putzen, damit sie am nächsten Tag voller Glanz ist und bereit für die nächsten ungeduldigen Besucher.

Also, liebe Kinder, zögert nicht und kommt euch selbst überzeugen, dass es alles wahr ist.

Wir freuen uns sehr auf den Besuch!

Grubchen

Hallo, liebe Kinder,
die Arbeitstage sind wieder vorbei und ihr wartet schon ungeduldig, über welches der kleinen Monster wir heute erzählen werden. Wer könnte es wohl sein, über wem wir noch nicht gesprochen haben? Richtig, heute gibt es eine interessante Geschichte über unser GRUBCHEN. Aber dieses kleine Monster zu finden ist einfach unmöglich. Viele Kinder und auch Erwachsene haben es versucht, aber nur wenige davon waren bei der Suche nach GRUBCHEN erfolgreich. Unser kleines Monster lebt direkt unter der Erdoberfläche.

Wahrscheinlich würdet ihr auch nicht erraten, wo genau GRUBCHEN lebt. Sein zu Hause ist in einem Bergwerk, wo seit langer Zeit nichts mehr gefördert wird. Und dieses Bergwerk befindet sich im Bergbaumuseum in Harrachov. Falls ihr dieses Museum besucht, der Museumführer wird euch mit einem Schachtaufzug nach unten nehmen, wo ihr die Stellen besucht, wo früher verschiedene Fluorit-Mineralien gefördert wurden. Es ist wirklich eine sehr interessante Besichtigung. Und unser kleines Monster lebt hier schon seit langer Zeit. Früher passte er auf alle Bergbauleute auf, damit ihnen nichts Böses zustoßt. Heute passt er auf alle Besucher auf, die diese Stelle tief unter der Erdoberfläche sehen möchten. Wir müssen verraten, dass er immer viel zu tun hat. Ab und zu kann man ein kleines Licht ganz hinten im Bergwerk erblicken und das kann unser GRUBCHEN sein.

Falls ihr euch jetzt schon freut, dann zögert nicht, damit ihr nichts verpasst! Dieser Ausflug zählt sich wirklich aus.

Also bis bald bei uns in Harrachov!

Sammle Aufkleber mit unseren kleinen Monstern und gewinne schöne Preise!

Liebe Freunde,
wir haben für euch ein amüsantes Spiel mit schönen Preisen vorbereitet.
Nehmt doch einfach eure Eltern, Freunde oder Großeltern mit und folgt den Spuren unserer Kleinen Monster. Ihr werdet dabei viele wunderschöne Stellen in Harrachov kennenlernen.

Spielregeln. Das Spiel „Angenehme Wanderungen in Harrachov und Umgebung mit unseren Kleinen Monstern“ ist für Kinder und Begleitung bestimmt. Als Belohnung für die gesammelten Aufkleber gibt es Geschenke von unseren Kleinen Monstern von Harrachov.

Für deine Mühe gibt es folgende Preise.
3 gesammelte Aufkleber: Malbuch oder Memory Spiel von unseren Kleinen Monstern von Harrachov.
7 gesammelte Aufkleber: Ansteckplakette, Malbuch und Memory-Spiel von unseren Kleinen Monstern von Harrachov.

Komm doch einfach an die Rezeption von Wellness Hotel Svornost, dein Geschenk wartet schon auf dich.

Viel Spaß und Glück wünschen dir die Kleinen Monster von Harrachov!

BUCHEN

Buchen Sie Ihren Aufenthalt im Hotel

MENU