Budete přesměrováni na
on-line rezervaci.

od 

Další termíny pobytu:

NEZAPOMENUTELNÉ ZÁŽITKY

Více o balíčku

Wellness Hotel Svornost

April

3

Nachrichten

April

3

Bildungsweg von Karel Jaromír Erben in Miletín

Der K. J. Erben Bildungsweg ist eine Strecke, die in die Stadt Miletín und ihre Umgebung führt. Es wurde mit dem Ziel gebaut, die Besucher von Miletín mit dem Leben und Werk eines wichtigen Schriftstellers vertraut zu machen. Der Weg besteht aus zwei getrennten Strecken - eine misst 5 km, die andere 14 km.

Die Schaltung beginnt im Geburtshaus von K. J. Erben. Auf der 5 km langen Strecke gibt es 10 Haltestellen, die mit Sitzgelegenheiten, Informationstafeln und dazugehörigen Möbeln ausgestattet sind. Die Fortsetzung von NS K. J. Erben macht Besucher mit weiter entfernten Orten bekannt, der Weg folgt dem Weg, der im Geburtshaus von K. J. Erben existiert. Es führt durch Červená Třemešná und Vrbiny zur Kirche St. Peter und Paul in Byšičky. Von dort führt die Route an den Teichen Hluboký und Nadýmák vorbei. Im Dorf Vlkanov öffnet sich das Panorama von Zvičina und durch Miletínek führt uns der Weg zurück nach Miletín.

Der erste Teil des Naturlehrpfades von K. J. Erben (5 km) beginnt am Geburtsort des Schriftstellers. Hier ist eine Informationstafel, die kurz die Persönlichkeit von K. J. Erben vorstellt. Ein weiterer Halt ist am Brunnen auf Koš, wo sich die Statue von Polednice und eine Bank befinden. Die dritte Station wird nach dem eigentlichen Zweck Hinrichtungsplatz genannt, als die Stadt von König Přemysl Otakar II. Erhalten wurde. Halsgesetz. Die Ereignisse dieses Ortes inspirierten Erben, die Ballade Daughter's Curse zu schreiben. Der vierte Platz heißt Hoj jede z lesa pán… und neben der Tafel und den Sitzgelegenheiten befindet sich auch eine Holzstatue des Herrn, die das Geburtshaus von K. J. Erben betrachtet. Die Ballade Zlatý kolovrat ist mit diesem Ort verbunden. Die fünfte Station ist das Miletín Spa, wo Menschen zur Behandlung kamen. Es gibt auch eine Erwähnung von Erbens Freund K. H. Mácha. Die nächste Station heißt Durch die Augen von K. J. Erben. Hier erhält der Besucher die einmalige Gelegenheit, die aktuelle Ansicht mit der Periodenansicht zu vergleichen. Es gibt eine Säule mit einem Kreuz aus dem Jahr 1811 - dem Jahr, in dem K. J. Erben geboren wurde. Der siebte Platz heißt Auf den Spuren der Ahnen - der Friedhof und Sie erhalten Informationen über die Familie Erben, die teilweise auf dem örtlichen Friedhof begraben liegt. Der vorletzte Zwischenstopp - gegenüber Erben - ist dem Denkmal für K. J: Erben und seiner Geschichte gewidmet. Die letzte Station ist Parkáň. Im Bereich des Turms finden Sie Informationen über die Schule, das Kloster, die Burg usw.

Der zweite Teil der NS beginnt ebenfalls im Geburtshaus von K. J. Erben. Dann führt die Route durch Červená Třemešná (Kirche St. James the Greater, Ballade Poklad) und Vrbina (Ballade Hochzeitshemd) zur Kirche St. Peter und Paul in Byšičky (Die Hochzeitshemd-Ballade). Von hier aus führt der Weg an den Teichen Hluboký (Ballade Vodník) und Nadýmák (Ballade Christmas Day) vorbei. Die nächste Station ist die Siedlung Vlkanov (Blick auf Zvičina). Über Miletínek (Erbens Märchen) führt uns die Straße zurück nach Miletín (Haus Nr. 126, ehemalige Brauerei). Die Länge der Strecke beträgt ca. 14 km, hier finden Sie 10 Haltestellen.

Budete přesměrováni na
on-line rezervaci.

od 

Další termíny pobytu:

NEZAPOMENUTELNÉ ZÁŽITKY

Více o balíčku

Wellness Hotel Svornost