Aktuelles

Musiksommer von Vrchlabí - Hommage á Karel Halíø 2015, Thomas Albertus Irnberger

Wir sind sehr stolz, dass wir Ihnen im Herzen vom Riesengebirge diese einzigartige Veranstaltung anbieten können.

... mehr Infos
FEST „HALLO, SOMMER“

Der schon 6. Jahrgang des Open-Air Festivals stellt sich folgende Musikbands vor – Punki Floid, Paralen und Ibalgin, Curlies, Outlet Fiction.

... mehr Infos
WIE IM RIESENBEBIRGE GEKOCHT WIRD - FOODFESTIVAL

Gehören Sie zu den Feinschmeckern und Liebhabern vom guten Essen? Dann zögern Sie nicht und kommen Sie von 28. bis 30. August nach Spindlermühle.

... mehr Infos
MUSIKNACHT VON JABLONEC NAD JIZEROU 2015

Der erste Jahrgang des kleinen Musikfestivals „Musiknacht von Jablonec“ findet am 21. August 2015 ab 19 Uhr im örtlichen Park statt.

... mehr Infos
TRUTNOFF OPEN AIR FESTIVAL

Das Trutnov Open Air Music Festival wird auch als der tschechische Woodstock genannt, oder einfach nur Trutnov und gehört zu den ältesten Festivals seiner Art, das im nordöstlichen Teil von Tschechien veranstaltet wird.

... mehr Infos
RED BULL 400: DIE HÄRTESTEN 400 METER IN IHREM LEBEN

Das Red Bull 400 Rennen besteht im Lauf steil Berg auf zum Gipfel von der Skisprungschanze. Seit letztem Jahr gehört dieses einzigartige Rennen zu den beliebten Veranstaltungen der tschechischen Läufer und Abendteurer.

... mehr Infos
ST. LAURENTIUS WALLFAHRT -  AUFSTIEG ZUR SCHNEEKOPPE

Die Römisch-Katholische Pfarrei – Dekanat von Vrchlabí in Zusammenarbeit mit dem Landesamt der Päpstlichen Missionswerke in Spindlermühle laden Sie ganz herzlich zu der St. Laurentius Wallfahrt zur Schneekoppe ein.

... mehr Infos
KELTISCHE NACHT
srpen
06

Das Open Air Festival „Keltische Nacht“ feiert dieses Jahr sein 20 Jubiläum seit der ersten Veranstaltung.

... mehr Infos
Lehrpfad Fischermannshaus

Die Fischzucht wird in der Regel mit anderen tschechischen Regionen verbunden. Der Fischfang gehörte schon seit dem 16. Jahrhundert zum bedeutsamen Bestandteil der Grafenwirtschaft im Riesengebirge.

... mehr Infos
Mit Fuchs zum Mumlava Wasserfall

Der Mumlava Wasserfall gehört mit Recht zu den Perlen von Harrachov und in der Galerie der tschechischen Wasserfälle kann sich dieser Wasserfall mit vielen Erstplatzierungen prahlen. Und was vergleicht man eigentlich bei einer Beurteilung? Zur Grundcharakteristik gehört das Höhenniveau, das das Wasser im Flussbett überwinden muss.

... mehr Infos
Bienenlehrpfad des Grafen Jan Harrach

Der Bienenlehrpfad beginnt am Busbahnhof von Harrachov. Der Weg führt dann weiter durch den Stadtteil Rýžovištì, entlang des Restaurants Lesní Zátiší weiter bis zur Pension Renata. Die gesamte Strecke ist mit Bienenstöcken mit lebendigen Bienen umsäumt. Die Bienenstöcke sind nach historischer Entwicklung der Bienenzucht sortiert.

... mehr Infos
Menhire von Harrachov

Menhir (ursprünglich bretonisch) ist ein aufgerichteter, mehrere Meter große Monolith, der senkrecht in die Erde eingesetzt ist. Menhire werden auch Hilkelsteine genannt. Meistens weisen diese Steine keine Spuren von Bearbeitung aus, selten wird eine menschliche Statue angedeutet, gegebenfalls Bekleidung oder Waffen.

... mehr Infos
Zum Wasserfall Deskový vodopád (Plattenfall)

Der heutige Wanderweg führt Sie tiefer in die Wälder von Riesengebirge hinein. Außerdem findet man in einem Lehrteil der Strecke verschiedene Abbildungen des ewigen Kampfes der reißenden Kraft der Bergteiche, kleiner Bache mit großer Neigung und wilde Bache, wie z.B. die Strömung von Kamenice, die die heutige Wanderung begleiten wird.

... mehr Infos
Zu den Sprungschanzen

Der tschechische Vorsitzende der Kommission für den Aufbau der Sprungschanzen der Internationalen Skiföderation FIS, Herr Milda Bìlonožník, empfehlte den Bau der sechsten Skiflugschanze (nach Planice – SLO, Kulm – AUT, Oberstdorf – GER, Vikersund – NOR und Ironwood – USA). Zugleich wurde empfohlen diese neue Skiflugschanze in den ehemaligen „volks-demokratischen“ Staaten aufzugebauen.

... mehr Infos
Langlaufloipen von Harrachov

Diesmal widmen wir uns der ältesten Skidisziplin, die für Harrachov einfach typisch ist. Auch hier müssen wir gleich zum Beginn den Namen von Jan Harrach erwähnen.

... mehr Infos
Bergmannsweg
srpen
05

Es waren gerade die Edelsteinsucher, die neben den Sammlern von Heilkräutern tief in die Grenzwälder und Gebirge eingedrungen sind. Und nicht nur sie. Heute ist es auch möglich zu der Stelle am Fluss Mumlava zu gelangen, wo ein wertvolles Schwert gefunden wurde.

... mehr Infos
Zur Landesgrenze

Das Riesengebirge wurde zwar schon von den tschechischen Königen unter den Adel aufgeteilt, aber für lange Zeit gab es keine festen Grenzen. Erst dann, als sich die potentionellen Inhaber der Bedeutung des Waldreichtums bewusst wurden, egal, ob Holz oder Tiere, kam es zur Abgrenzung und damit auch zu Konflikten, die im Gebiet von Jizerka und zwischen den Quellen von Jizera und Elbe deutlich zu sehen waren.

... mehr Infos
Zum Teich Huský

Das Glaswerk gehört einfach zur Geschichte von Riesengebirge und Isergebirge dazu. Schon im 14. Jahrhundert gab es ein Glaswerk in der unweit gelegenen Gemeinde Sklenaøice und im Jahre 1366 wird an das Glaswerk in der polnischen Sklarska Poreba erinnert. In der Dokumentation aus dem 16. Jahrhundert wird über die Ankunft weiterer Mitglieder der Glasmacher Familien aus Sachsen geschrieben.

... mehr Infos
Zu Besuch im Isergebirge

Der Eisenbahn kann man die Bedeutung beim Aufschwung der Wirtschaft im 19. Jahrhundert nicht abstreiten. Im Staat Österreich-Ungarn zählten damals die nah liegenden Städte Liberec und Jablonec zur Industrieregion von höchster Bedeutung.

... mehr Infos
Das Tal - Anenské údolí - Harrachov – kleiner Rundgang

Die heutige Strecke führt Sie an beiden Ufern der Hauptströmung, die die Mulde zwischen Riesengebirge und Isergebirge abwässert. Der Weg kommt zur mittleren Strömung von Mumlava.

... mehr Infos
Nächste Seiten
< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 >