10 Tipps zum Skifahren im Riesengebirge

10 Tipps zum Skifahren im Riesengebirge

22.12.2021

  • Místo konání: Krkonoše

Das Riesengebirge ist perfekt für Wintersportler.

Der Abfahrtslauf hat hier die längste Tradition in unserem Land, die ersten Kurven des historischen Skis wurden 1892 von den Mitarbeitern des Grafen Jan Harrach erlernt, der den Skisport in die tschechischen Länder brachte. Suchen Sie in Pec pod Snìžkou nach der ältesten tschechischen Skipiste, Rokytnice nad Jizerou bietet Skifahrern wieder die längste Abfahrt im Riesengebirge (3185 m). In unseren Tipps entdecken Sie die besten Wintersportorte unserer höchsten Berge. Genießen Sie die Skipisten des Riesengebirges!

Skigebiet Spindleruv Mlyn - Pisten und Langlaufski im Riesengebirge

Das Skigebiet pindlerùv Mlýn betreibt 5 Seilbahnen und 11 Skilifte in Špindlerùv Mlýn und Horní Míseèky, insgesamt 25 km Abfahrten, von denen 95 % technisch beschneit sind. Es gibt 3 Snowparks und eine U-Rampe, 2 Kinderparks und 85 km Langlaufloipen.

Skigebiet Èertova hora in Harrachov

Der Sportkomplex Harrachov ist einer der schönsten Orte für den Wintersport. Skifahren am Teufelsberg ist für alle Generationen geeignet. Neben Abfahrtsstrecken bietet Harrachov auch ideale Bedingungen für Skifahrer - Läufer und Skitourismus aller Niveaus. Es ist auch ein berühmter Ort für Springwettbewerbe.

Skigebiet Herlíkovice und Bubákov

Die Skigebiete Herlíkovice und Bubákov befinden sich 4 km von Vrchlabí entfernt an der Straße nach Špindlerùv Mlýn. Die Orte bieten insgesamt 2 Vierer-Seilbahnen und 7 Skilifte. Eine Neuheit ist der Kinderpark.

Skigebiet Montenegro - Pec

Skifahren im östlichen Riesengebirge und 50 Pistenkilometer mit 1 Skipass genießen. 6 miteinander verbundene Bereiche, zwischen denen Sie mit Skiern, Skibussen oder Schneemobilen durchqueren können. Im Sommer bringen Sie 3 Seilbahnen auf die Grate. Von hier aus können Sie wandern, Rad fahren, Roller fahren oder Kinderparks besuchen.

Skipark Mladé Buky

Der Skipark Mladé Buky liegt im östlichen Riesengebirge in der Nähe der Stadt Trutnov und weniger als zwei Autostunden von Prag entfernt. Das Vier-Sterne-Resort bietet Skifahren für Familien mit Kindern, Könner, Snowboarder und Freestyler. Vor Ort finden Sie die Skischule Hellish Hill mit einem Montana-Skiservice.

Skigebiet Aldrov - Vítkovice

Vítkovice im Riesengebirge liegt an der Grenze der Regionen Liberec und Hradec Králové auf einer durchschnittlichen Höhe von 683 m ü. M. Die Dominante der Gemeinde ist der Berg Kotel (1435 m ü. M.). Das Skigebiet Aldrov Vítkovice bietet ausgezeichnete Schneebedingungen für Abfahrts- und Langlaufski.

Skigebiet Pec pod Snìžkou

Pec pod Snìžkou ist nicht nur als Ausgangspunkt für den höchsten Berg Tschechiens, Snìžka, sondern auch als aktiver Bergkurort im Sommer und Winter bekannt. Das Skigebiet bietet Skifahren auf 14,1 km Pisten.

Skigebiet SKiMU in Malá Úpa

Komplette Ausbildung von Skifahrern, Sportprogramm, Babysitting, Programme für Schulen, all dies zusammen bietet seinen Besuchern SKiMU, ein Skigebiet im östlichen Riesengebirge.

Skigebiet Benecko im Riesengebirge

Das Wintersportzentrum Benecko überrascht mit unvergesslichen Ausblicken auf die Region, aber auch auf den Berg Kotel (1.434 m ü. M.) und die Kämme des Riesengebirges. Die erfolgreiche tschechische Skifahrerin Šárka Záhrobská kommt aus Benecko.

Skigebiet Rokytnice nad Jizerou - Skifahren für die ganze Familie

Das Skigebiet Horní Domky, das sich in Horní Rokytnice n. J. am Südhang des Lysá hora befindet, bietet 2 Seilbahnen, 6 Lifte und 14,5 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade (blau, rot, schwarz). Mit seiner Fläche, seinen Vorführpisten und seiner Ausstattung zählt es zu den besten Skigebieten in der Tschechischen Republik.

Skigebiet Èerný Dùl - Skigebiet Èerná hora

Skiresort Èerná hora ist ein Skigebiet mit einem gemeinsamen Ticket, das durch die Verbindung der Skigebiete in Janské Láznì, Èerný Dùl und Svoboda nad pou entstanden ist. Das Gebiet in Èerný Dùl zeichnet sich durch seine romantische und ruhige Umgebung mit breiten Pisten aus.

zurück